Forschung fördert Innovation!

Die Upper Austrian Research GmbH ist die Leitgesellschaft für Forschung des Landes Oberösterreich. Mit ihren international renommierten Forschungsbeteiligungen fördert sie die Umsetzung innovativer Lösungen an der Schnittstelle von der Grundlagen- zur anwendungsorientierten Forschung und bietet Unternehmen jeder Größe Zugang zu hochkarätigen F&E-Kapazitäten.

18. November 2016

George C. Marshall Delegation zu Gast in der Upper Austrian Research

Eine hochrangige US-Delegation der österreichischen „Marshallplan Jubiläumsstiftung“ legte bei ihrem einwöchigen Delegationsbesuch in Österreich am 17.11.2016 auch einen Zwischenstopp in der UAR ein.

Die Marshallplan Jubiläumsstiftung unterstützt die Kooperation zwischen österreichischen und amerikanischen Universitäten und Akademikern mit dem Ziel, den Wissenstransfer zwischen den beiden Ländern zu forcieren.

mehr

17. November 2016

SCCH Herbstevent: Ein Abend mit moderner Architektur und Musik

Am 7. November 2016 lud das Software Competence Center Hagenberg (SCCH) zum jährlichen Herbstevent an die Anton Bruckner Privatuniversität ein. Die rund 100 Gäste nahmen an der Architekturführung teil und konnten im Anschluss einen musikalischen Reigen genießen. Weiters stellten Dr. Klaus Pirklbauer und Prof. Dr. Klaus Schewe die Ziele und Visionen für 2017 vor.

mehr

15. November 2016

CBL: Publikation in der Fachzeitschrift Nature Nanotechnology "Membran-Proteine in Zeitlupe"

MitarbeiterInnen der Center for Advanced Bioanalysis GmbH (CBL) haben eine neuartige Methode zur Beobachtung von Proteinen in biologischen Membranen entwickelt. Die Forschungsarbeit wurde nun in der renommierten Fachzeitschrift Nature Nanotechnology veröffentlicht. Die dabei federführenden Forscher DI Andreas Karner und Dr. Johannes Preiner entwickelten in Zusammenarbeit mit Prof. Peter Pohl vom Institut für Biophysik der JKU Linz eine Plattform zur Untersuchung von Membranproteinen.

mehr